*In collaboration with EDEKA
We teamed up with EDEKA for this post to introduce you guys to their new book called “Heimkommen – So schmeckt zu Hause”. ┬áIt contains more than 100 recipes from different regions of Germany. All dishes and pictures look very delicious and it was very difficult to choose only one recipe to share with you guys today ­čÖé ┬áWe decided to go for these baked Brussel sprouts with potatoes and mushrooms.The original recipe in the book is with meat, but it was super easy to turn it into a vegetarian recipe. ┬áIt’s very simple to prepare and super tasty – perfect for the upcoming holidays. If you are still looking for a perfect Christmas gift you can buy the book here. We really enjoyed to flip through the book and will try some more recipes in the coming weeks for sure. We hope you enjoy it too!

Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts

Gluten-free Brussels sprouts casserole with mushrooms*

Ingredients

  • 1 tbsp butter
  • 700g Brussels sprouts
  • 500g potatoes
  • salt & pepper
  • 2 red onions
  • 100g mushrooms
  • 5 stalks of parsley
  • 200g whipping cream
  • 5 eggs (size M)
  • 1 pinch of ground nutmeg
  • 1 tbsp pumpkin seeds, chopped

Boil water in a large saucepan. In the meantime, preheat the oven to 200┬░C/390┬░F top and bottom heat. Grease a baking dish (approx. 30x20cm) with the butter. Clean and wash the Brussels sprouts and cut the bottom crosswise. Peel the potatoes and cut into 0,5 cm thick slices. Salt the boiling water and cook the Brussels sprouts and potatoes for 8-10 minutes. Drain the vegetables in a sieve. Peel the onions, then cut into wedges. Clean the mushrooms and cut into small cubes. Finely chop the parsley. In a bowl, whisk the whipping cream and eggs, season with salt, pepper and nutmeg. Stir in the parsley. Spread the prepared vegetables (Brussels sprouts, potatoes, mushrooms, onions) in the baking dish. Pour the egg cream over it and bake everything in the hot oven on the middle rack for 40 minutes. Sprinkle with pumpkin seeds and serve immediately.

* The recipe in the book is actually with Cabanossi, which we replaced with mushrooms.

Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts

German Translation

Heute haben wir ein einfaches und leckeres Rezept f├╝r Euch – perfekt f├╝r die Weihnachtsferien! Wir haben uns f├╝r diesen Post mit┬áEDEKA zusammengetan um Euch das neue Buch ┬á“Heimkommen – So schmeckt zu Hause” von EDEKA vorzustellen. Ihr findet darin mehr als 100 k├Âstliche Rezepte aus verschieden Regionen von Deutschland. Alle Speisen und Fotos sehen wirklich sehr lecker aus, da war es gar nicht so einfach sich nur ein Rezept f├╝r diesen Post auszusuchen ­čÖé Wir haben uns dann f├╝r diesen Rosenkohl-Kartoffel und Pilzauflauf entschieden, da er perfekt in die Jahreszeit passt und schnell zuzubereiten ist – perfekt f├╝r die Tage nach Weihnachten. Das original Rezept im Buch ist eigentlich mit Fleisch, es war aber ganz einfach es vegetarisch zu gestalten. Wenn ihr also noch nach einem sch├Ânen Weihnachtsgeschenk sucht: hier k├Ânnt Ihr das Buch kaufen – oder nat├╝rlich beim Buchh├Ąndler Eures Vertrauens. Wir haben es auf jeden Fall sehr genossen, durchs Buch zu bl├Ąttern und werden in den n├Ąchsten Wochen sicher noch ein paar Rezepte ausprobieren. Lasst es Euch schmecken Ihr Lieben!

Baked Brussel Sprouts
Baked Brussel Sprouts

Glutenfreier Rosenkohl-Auflauf mit Champignons*

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 700g Rosenkohl
  • 500g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • Salz & Pfeffer
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100g Champignons
  • 5 Stiele Petersilie
  • 200g Schlagsahne
  • 5 Eier (Gr├Â├če M)
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1 EL K├╝rbiskerne, gehackt

In einem gro├čen Topf Wasser aufkochen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200┬░C Ober-und Unterhitze vorheizen. Mit der Butter eine Auflaufform (ca. 30x20cm) ausfetten. Den Rosenkohl putzen, waschen, am Strunk kreuzweise einritzen. Die Kartoffeln sch├Ąlen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das kochende Wasser salzen und den Rosenkohl und die Kartoffeln darin 8-10 Minuten garen. Das Gem├╝se in ein Sieb abgie├čen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln sch├Ąlen, halbieren und in Spalten schneiden. Die Champignons putzen und in kleine W├╝rfel schneiden. Die Petersilie fein hacken. Sahne und Eier in einer Sch├╝ssel kr├Ąftig verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat w├╝rzen. Die Petersilie unterr├╝hren. Das vorbereitete Gem├╝se (Rosenkohl, Kartoffeln, Pilze, Zwiebeln) in der Auflaufform verteilen. Die Eiersahne dar├╝ber giessen und alles im hei├čen Ofen auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen. Mit K├╝rbiskernen bestreuen und sofort servieren.

*Das Rezept im Buch ist eigentlich mit Cabanossi, die wir mit Champignons ersetzt haben.

Baked Brussel Sprouts