Today we have a very delicious vegan ice cream recipe for you guys. It’s a cashew-coconut ice cream with rhubarb and the best ingredient is the new vegan Baileys Almande. Already the bottle itself is so beautiful but also the taste is simply divine! We love Baileys with cake or coffee but never made an ice cream with Baileys so far, so it really was about time. And it worked out so well! The texture and taste of the ice cream was great and we loved the almond flavour in combination with the cashew-coconut base of the ice cream. The little fruity flavour of the rhubarb and cherries made it even more perfect – a wonderful summer treat for sure! ┬áAs all the lilacs are in full bloom in our garden in the countryside right now, we decided to set up a table with our friends and neighbors Rahel and Lea and enjoyed a lovely summer evening together. In addition to the ice cream Nora also made a delicious roiboos-cherry drink with the vegan Baileys Almande and we all loved it so much! Now we are ready for many more lovely summer evenings like that ­čÖé ┬áWe hope you guys enjoy the recipes – let us know which one was your favorite!

Please drink responsibly. Visit the website www.DRINKiQ.com for more information and initiatives surrounding responsible drinking.

Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan

Vegan Cashew-Coconut-Rhubarb-Cherry-Ice Cream with Baileys Almande

Vegan Cashew-Coconut-Ice Cream with Baileys Almande

  • 500ml coconut milk
  • 200ml Baileys Almande
  • 250g cashew butter (sweetened)
  • 200g cane sugar
  • 1/2 tsp ground vanilla

Rhubarb-Cherry-Puree

  • 200g rhubarb, peeled
  • 150g frozen cherries
  • 100ml cherry juice, sweetened (or another red juice)
  • 100ml maple syrup

Heat 150ml of the coconut milk together with the cane sugar until the sugar is completely dissolved – stir constantly. Set aside for a moment. Beat another 150ml of the coconut milk together with the ground vanilla and the cashew butter – use a hand mixer or similar. Beat in the remaining coconut milk and the coconut-sugar-milk. In the end stir in the Baileys Almande. Let the cashew-coconut-Baileys-mixture chill for minimum 3-4 hour or better over night in the fridge (place your ice cream container in the freezer, if you need to pre-cool it). Then prepare the rhubarb-cherry-puree. Peel the rhubarb and cut into 4cm long pieces. Let the rhubarb boil together with the cherry juice for 5-7 minutes, until the rhubarb is soft. Afterwards puree the rhubarb compote together with the frozen cherries and maple syrup and let chill in the fridge until the next day. On the next day fill the cashew-ice cream-mixture into the ice cream maker and let freeze (place the rhubarb-cherry-puree 30 minutes before in the freezer, so it will be about 1,5 hours in the freezer until the cashew ice cream is done – stir every 30 minutes with a fork). When the ice cream is ready, fill half of it into a loaf pan, fill a bit rhubarb-cherry-puree on top and swirl a bit around with the back of a fork or similar. Fill the remaining cashew ice cream on top and again some puree. Swirl again and leave in the fridge for 4-5 hours (we had some leftovers of the puree, which we ate with waffles the next day).

Rooibos-Cherry-Juice with Baileys Almande

  • 2 Rooibos tee bags
  • 300ml water
  • 300ml cherry juice (sweetened)
  • Baileys Almande

Bring water to boil and let the rooibos infuse in 300ml hot water for at least 30 minutes. Then remove the tea bags. Mix the tea with the cherry juice and leave in the fridge to cool. Afterwards fill a glas with ice cubes, fill with the rooibos cherry mix and add a bit of a Baileys Almande. If you want, you can add a bit of syrup to sweeten it more.

Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan

German Translation

Dieser Fr├╝hling hat sich schon fast angef├╝hlt wie mitten im Hochsommer, da wir so viele warme Tage hier in Berlin hatten. Und was k├Ânnte an einem hei├čen Tag besser sein, als ein k├Âstliches selbstgemachtes Eis, oder?! Das Rezept, dass wir heute mit Euch teilen, ist ein wunderbares veganes Cashew-Kokos-Eis mit Rhabarber und Kirschen und dem neuen veganen┬áBaileys Almande. Schon allein die Flasche ist wundersch├Ân und der Geschmack einfach g├Âttlich! Wir lieben Baileys im Kuchen oder Kaffee, aber haben noch nie ein Eisrezept damit ausprobiert. Es war also h├Âchste Zeit und wir wurden geschmacklich voll und ganz belohnt! Die fruchtige und sommerliche Note der Himbeeren hat dem ganzen etwas leichtes und sommerliches verliehen und der vegane Baileys Almande hat alles abgerundet – einfach ein perfektes Sommer-Dessert! Da der Flieder bei uns im Garten gerade in voller Bl├╝hte ist, haben wir uns kurzerhand entschlossen den Gartentisch mit unseren Freunden Rahel und Lea in den hinteren Teil des Gartens zu tragen um das k├Âstliche Eis alle zusammen drau├čen unter dem Flieder zu genie├čen. Zus├Ątzlich hat Nora noch einen k├Âstlichen Roiboos-Kirsch-Drink mit dem Baileys Almande kreiert und es hat uns allen so gut geschmeckt, dass wir uns gar nicht entscheiden konnten was besser war – das Eis oder der Drink. Jetzt sind wir jedenfalls bereit f├╝r viele weitere solcher sch├Ânen Sommerabende mit Freunden und hoffen Ihr Lieben genie├čt die Rezepte ebenso – lasst uns wissen welches Euer Favorit ist!

Bitte trinken Sie verantwortungsvoll. Besuchen Sie Diageo Website www.DRINKiQ.com für Informationen und Initiativen zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol.

Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan

Veganes Cashew-Kokosmilch-Rhabarber-Kirsch-Eiscreme mit Baileys Almande

Veganes Cashew-Kokosmilch-Eis mit Baileys Almande

  • 500ml Kokosmilch
  • 200ml Baileys Almande
  • 250g Cashewcreme (ges├╝├čt)
  • 200g Vollrohrzucker
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Rhabarber-Kirsch-Schicht

  • 200g Rhabarber gesch├Ąlt
  • 150g TK-Kirschen
  • 100ml Kirschsaft, ges├╝├čt (oder ein anderer roter Saft)
  • 100ml Ahornsirup

150ml der Kokosmilch zusammen mit dem Rohrzucker in einem kleinen Topf erw├Ąrmen, bis sich der Rohrzucker komplett aufgel├Âst hat, dabei st├Ąndig r├╝hren. Kurz beiseite stellen. Weitere 150ml Kokosmilch mit der Cashewcreme und der gemahlenen Vanille verr├╝hren bzw. verschlagen – am besten mit einem Handmixer. Jetzt die ├╝brige Kokosmilch einr├╝hren und anschlie├čend die warme Kokosmilch-Zucker-Masse hinzuf├╝gen und unterr├╝hren. Zum Schlu├č den veganen Baileys Almande unterr├╝hren. Die Cashew-Kokos-Baileys-Masse f├╝r mindestens 3-4 Stunden oder einfach ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen (den Eiscontainer in den Gefrierschrank stellen, falls man diesen f├╝r die Eismaschine vork├╝hlen muss). Dann die Rhabarber-Kirsch-Schicht vorbereiten. Den Rhabarber sch├Ąlen, waschen und in 4cm St├╝cke schneiden. In einen Topf zusammen mit dem Kirschsaft geben. Dann f├╝r etwa 5-7 Minuten leicht k├Âcheln lassen bis der Rhabarber weich ist. Danach das Rhabarber-Kompott zusammen mit den Tk-Kirschen und dem Ahornsirup p├╝rieren. Das Rhabarber-Kirsch-P├╝ree in den K├╝hlschrank stellen. Am n├Ąchsten Tag die Eismasse in die Eismaschine f├╝llen und gefrieren lassen (30 Minuten bevor man die Eismaschine anschaltet, das Rhabarber-Kirsch-P├╝ree in den Gefrierschrank stellen solange das Baileys-Eis in der Maschine fertig ist (etwa 1,5 Stunden) – alle 30 Minuten mit einer Gabel das P├╝ree umr├╝hren.). Anschliessend die H├Ąlfte der Eismasse in eine Kastenform f├╝llen, dar├╝ber einen Teil des Rhabarber-Kirsch-P├╝rees f├╝llen und mit einem langen Stiel o.├Ą. in die Cashew-Baileys-Eiscreme einarbeiten. Dann den zweiten Teil der Eismasse dar├╝ber verteilen und ebenfalls Rhabarber-Kirsch-P├╝ree dar├╝ber verteilen und in die Eismasse einarbeiten (bei uns blieb noch Rhabarber-Kirsch-So├če ├╝brig, die haben wir dann einfach zu ein paar Waffeln gegessen). Jetzt das Eis f├╝r 4-5 Stunden in den Gefrierschrank stellen bis es fest ist.

Rooibos-Kirsch-Saft mit Baileys Almande

Zutaten f├╝r 2-3 Personen

  • 2 Beutel Rooibos-Teebeutel
  • 300ml Wasser
  • 300ml Kirschsaft (ges├╝├čt)
  • Baileys Almande

Den Rooibos mit 300ml kochendem Wasser aufgiessen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen, dann die Teebeutel entfernen, mit dem Kirschsaft mischen und in den K├╝hlschrank stellen.┬áEin Glas mit Eisw├╝rfel f├╝llen, dann mit Rooibos-Kirsch-Tee bef├╝llen und einen Schu├č Baileys Almande hinzugie├čen. Wer mag, kann den Drink mit Sirup o.├Ą. noch zus├Ątzlich s├╝├čen.

Baileys Almande Vegan
Baileys Almande Vegan