Some of you guys might know that our current countryside place is a flat in a house of friends in a little village in Germany, one hour away from Berlin. We were so grateful that we could use this place over the last four years, but at some point we just didn’t had enough space anymore, as we did more and more photo productions in the countryside. So we knew one day we want to have our own space in the same area. Sometimes these kind of things just happen when you don’t expect them at all, so a few weeks ago we got the exciting news, that this old schoolhouse, that was a family owned space since ages, will be available for us this year. After we started renovations in our vacation home in Sweden last year, we would have never guessed to do another renovation so soon, but here we are, so grateful and happy to start this new adventure! Next month the workers will start with the renovations and we are excited to take you guys with us through this process of renovations. First of all some walls have to be removed and also the grey concrete part of the little annex in the backyard, so we get the original condition of the house again. Then we need to uncover almost all floors, as hopefully beautiful old wooden floorboards are underneath. As most of the original wooden windows were replaced with plastic ones, we definitely want to change them to wooden ones again which reflects the old character of the house. The biggest renovation part will be the attic, as no one lived here for decades and the condition is quite rustic to say it in a kind way. A lot of work is also waiting in the garden for us, as besides to some lovely trees, two huge lilac bushes and some peonies there are only growing weeds right now 🙂 We hope you guys enjoy this little renovation journey with us – stay tuned for some updates soon!

Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation

German Translation

Ziemlich spontan werden wir dieses Jahr aus unserer jetzigen Wohnung auf dem Land ausziehen. Einige von Euch wissen vielleicht, dass wir momentan in einer Wohnung im Haus von Freunden wohnen. Wir sind sehr dankbar, dass wir hier die letzten vier Jahre wohnen und arbeiten konnten, aber mit der Zeit wurde der Platz immer knapper, da wir mehr und mehr Produktionen fĂŒr Kunden auf dem Land fotografiert haben. Wir wussten also, dass wir irgendwann unserer eigenes Haus in der Umgebung finden möchten und machmal passieren diese Dinge genau dann, wenn man sie am wenigsten erwartet. Vor ein paar Wochen, haben wir die aufregende Nachricht erhalten, dass ein altes Schulhaus, welches schon seit Jahrzehnten im Familienbesitz ist, frei wird.  Nachdem wir letzten Sommer mit einer kleinen Renovierung unseres Ferienhaus in Schweden angefangen haben, haben wir definitiv nicht damit gerechnet so schnell ein weiteres Renovierungsprojekt zu starten und wir sind so dankbar und voller Vorfreude auf das neue Abenteuer! Schon im nĂ€chsten Monat beginnen die Renovierungsarbeiten und wir werden Euch natĂŒrlich gerne auf diese Reise mitnehmen und die Fortschritte der Renovierung hier dokumentieren.  Als erstes mĂŒssen einige WĂ€nde und der graue Betonteil des kleines Anbaus im Garten entfernt werden, um den originalen Zustand des Hauses zurĂŒck zu erlangen.  Dann mĂŒssen wir so gut wie alle Böden von diversen Schichten befreien, unter denen sich hoffentlich noch die alten Dielen befinden. Die meisten der originalen Holzfenster wurden mit der Zeit leider durch Plastikfenster ersetzt, diese möchten wir gerne wieder mit schönen Holzfenstern austauschen, die den originalen Charakter des Hauses wiederspiegeln.  Der aufwĂ€ndigste Teil wird sicherlich der Dachboden, da hier seit Ewigkeiten niemand mehr gelebt hat und der Zustand milde ausgedrĂŒckt sehr rustikal ist. Auch im Garten wartet viel Arbeit auf uns, denn neben einigen schönen BĂ€umen, zwei großen FliederbĂŒschen und ein paar Pfingstrosen wĂ€chst hier momentan vor allem Unkraut 🙂  Wir hoffen Ihr freut Euch auf die Renovierungs-Reise mit uns – die ersten VerĂ€nderungen teilen wir ganz bald mit Euch!

Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation
Schoolhouse renovation